Montag, 20. April 2015

Yardage für eine Weste

Wieder einmal habe ich "Yardage" gewebt - in Deutsch müssten wir eigentlich so ein unkomfortables Wort wie "Meterware" dazu sagen. Na, wie dem auch sei, es sind 4 Meter wunderschöner Wollstoff geworden. Gewebt in der japanischen Freestyle Techik SAORI.



Den ersten Meter des Stoffes habe ich ein bisschen anders gewebt, als die weiteren Strecke. Ich habe mich quasi "um entschieden". Jetzt gefallen mit eigentlich beide Stile gut.


Mal sehen, welche Stücke des Stoffes ich wo in der Weste unterbringe. Wie immer liegen die Besonderheiten auch dieses Mal wieder im Detail.


 

Dieses Mal habe ich mit Isager Wolle von Wollsinn gewebt - Twini, in über 60 Farben zu haben und gut zu verarbeiten.


Euch wünsche ich eine schöne Woche ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen