Dienstag, 30. September 2014

Earth Loom für den Urban Yarning Tag

Die Vorbereitungen für den Urban Yarning Tag am 4.10.2014  laufen auf vollen Touren. Frau Wollsinn und ich und alle unsere lieben Helfer sind schon ganz aufgeregt und in (vor)freudiger Stimmung.

Für mich persönlich ist der Earth Loom eines der Highlights des Urban Yarning Tages. Gestern habe ich ihn für euch vorbereitet und jetzt steht er in Erwartung des großen Tages bereit.

Earth Loom
Was ist ein Earth Loom? Zunächst mal ein überdimensional großer Webrahmen zum gemeinsamen Weben.

Aber mehr noch: die Earthloom Stiftung führt Projekte mit diesen großen Webrahmen durch, in Klassen, Gemeinden, Nachbarschaften und alle haben Spaß dabei und lernen sich von einer ganz neuen Seite kennen.

Weben hilft dem Menschen innerlich zur Ruhe zu kommen, seine kreativen Fähigkeiten zu erkennen und zu sich selbst zu finden. Das gemeinsame Weben stärkt darüber hinaus die friedvolle Interaktion der Individuen. Das Gewebe symbolisiert dabei die Verflechtungen unserer individuellen Lebenswege untereinander.

Bespannen des Rahmens für das Urban Yarning
Bespannen des Earth Looms
Das gemeinsame Weben auf diesen großen Rahmen macht richtig viel Spaß. Jeder bringt sich mit seinen Ideen ein. Jeder baut auf den Ideen der anderen auf, respektiert diese und entwickelt sie weiter - eben ein friedliches Miteinander.

Bereit für den Urban Yarning Tag
Wir möchten euch alle einladen bei "Urban Yarning" am 4.10.2014 zusammen an einer Peace-Flag (Friedens Flagge) mit zu weben. Für das friedliche Miteinander und den Frieden zwischen den Menschen. Wir freuen uns darauf mit Euch gemeinsam zu weben.

Etliches an Webmaterial werden wir dabeihaben. Aber vielleicht habt ihr noch etwas besonderes, was ihr in diesem Friedens-Wandteppich verweben möchtet - vielleicht einen Segensspruch oder eine Gebetsfahne, oder ein paar Locken von eurem Lieblingsschaf? Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt - wir freuen uns, wenn ihr etwas mitbringt.

Und schon mal ein ganz kleines bisschen ausprobiert ;-)
Und zum Schluss möchte ich noch mal meinem lieben Mann danken, der uns diesen Spaß erst möglich gemacht hat, indem er diesen tollen Rahmen gebaut hat.

Euch wünsche ich eine spaßige Woche ...

Kommentare:

  1. Das hört sich total spannend an - leider kann ich nicht kommen.

    Ich wünsche euch aber ganz viel Spaß und hoffe, dass ihr ein paar Fotos zeigt :)

    Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen
  2. Das ist so toll! Ich wäre extrem gerne dabei und hoffe, dass du Bilder mitbringst!
    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Da kann ich mich nur anschließen, den Wünschen für ein gutes Gelingen eurer Veranstaltung und nach vielen bebilderten Eindrücken! Der große Gemeinschaftswebrahmen ist wirklich toll, auch in Erbauerrichtung ein dickes Lob!
    Mach's gut, Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja mal ein toller webrahmen. Leider ist es für mich zu weit aber da würde ich auch gerne mitweben. d

    AntwortenLöschen
  5. Viele schöne Begnungen und einen erfolgreichen Tag, herzlichst, Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Oh das wird gut! Ich bringe Tyvek mit und wir können unsere Gebete, Gedanken und Wünsche darauf schreiben und dann einweben!

    AntwortenLöschen
  7. hallo,
    das sieht ja nun mal gut aus. ganz viel spass wünsche ich.

    lieben gruß eva

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Margit,
    das hört sich super an, ich werde auf jeden Fall versuchen vorbei zu kommen.
    Vielleicht bis Samstag.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen