Montag, 6. Mai 2013

Was für ein schöner Samstag

Es geht doch nichts übere ein ausgiebiges Bad in Wolle, das hamonisiert den Geist und vitalisiert den Körper!

Weiche Batts - kardiert von Wiesensalat

So jedenfalls ist es uns am Samstag am Tag der offenen Tür bei Wollsinn gegangen. Ich habe mich so wohl gefühlt unter der munteren Schaar wollverliebter Frauen. Viele hatten Zeit mitgebracht und so konnten wir gemütlich miteinander schwatzen, Tipps austauschen, Bücher betrachten, fertige Isager Modelle anprobieren und Wolle in allen Farben und Variationen anfassen und kennen lernen.


Was für schöne Farben für das Isager-Dreieckstuch
Handgefärbte Wolle von Wollsinn
Ich habe mich sehr gefreut Monika Eckert (Wollklabauter) kennen zu lernen. Sie entwirft und strickt herrliche Lace-Tücher. Schwer beeindruckt hat mich eine Strickschrift, die sie mitgebracht hat. Dass man so etwas nicht nur sich ausdenkt sondern dann auch noch am Computer in eine allgemeinverständliche Strickschrift umsetzt - alle Achtung!

Kammzüge gefärbt von Wiesensalat

Gefreut habe ich mich über das große Interesse am Spinnen - auch von zukünftigen Spinnerinnen. Gerne habe ich euch Tipps gegeben und ein paar Spinntechniken gezeigt. Schon heute freue ich mich darauf euch alle wiederzutreffen - auf dem Schwabsburger Wollfest, in der Schwabsburger Spinngruppe oder in einem meiner Spinnseminare.

Euch allen wünsche ich einen wolligen Montag ...


Kommentare:

  1. Da wäre ich auch gerne gewesen. Neid!!!Ich schaff momentan nicht viel, schöne Bilder gucken ist auch schön.
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Margit,
    ich habe mich sehr gefreut Dich kennen zu lernen! Es war so ein schöner Tag alles harmonisch und passte zusammen. Vielleicht sollten wir Claudia erpressen dass sie so etwas öfter macht. ;-)
    Und jetzt freue ich mich ganz arg auf das Wollfest und auf ein Wiedersehen!
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Margit,
    es war toll Dich beim verzwirnen zuzuschauen, es war beruhigend. Am Sonntag habe ich gleich mein Spinnrad entstaubt und wieder angefangen zu spinnen. Werde auf alle Fälle zum nächsten Spinntreff bei Claudia sein.
    Liebe Grüße
    EVA

    AntwortenLöschen
  4. sehr schöne Bilder, da kann ich mir denken, daß das WE schön war :-)
    lg Heike

    AntwortenLöschen