Dienstag, 29. November 2016

Ein neuer Stoff

Hier komme ich nun wieder mit einem fröhlicheren Thema...

Nach einer guten Weile (leider habe ich nicht so viel Zeit zum Weben, wie ich gerne hätte) habe ich wieder einmal einen Stoff fertig. Sieben wundervolle Meter, bei denen mir jeder einzelne Zentimeter Spaß gemacht hat ihn zu weben.


Er ist zum größten Teil aus dünner Merinowolle. Die Kette habe ich als großes Experiment betrachtet. Sieben Meter - ob da wohl alle Fäden halten werden und es nicht ein einziges Chaos geben wird?


 Aber es ging alles prima!

Kette auf dem Saori Webstuhl - Rückansicht
Sowohl in der Kette als auch im Schuß habe ich mehrere dünne Fäden für einen Faden zusammengenommen. Dadurch hatte ich unendliche Möglichkeiten mit den Farben zu spielen.



Und der Stoff flimmert fast, weil durch das Zusammenspiel von Kett- und Schußfäden weitere neue Farbkombinationen entstehen. Manchmal habe ich nur eine Farbe in der Kombination gewechselt und so feinste Varianten erstellt.



Aus dem Stoff soll ein Kleid entstehen. Deshalb wollte ich ihn relativ dünn und leicht haben. Außerdem habe ich auf extreme Freestyle Effekte verzichtet, so dass ich eine eher homogenen Stoff habe.


Aus dem Ende der Ketten habe ich noch einen besonderen Rand gestaltet. Mal sehen, wo der nachher im Genähten seinen Platz finden wird.

Euch wünsche ich eine besondere Woche ...

Kommentare:

  1. Das ist ja ein interessanter Webstuhl mit einem tiefergelegten Kettbaum. Welche Vorteile hat das? Und wie viel musst du in der Länge zuschlagen?
    Ein wunderschönes Stöffchen! Ich bin sehr auf das Kleid gespannt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Webstuhl ist ein SAORI Webstuhl. Dass der Kettbaum so weit unten angebracht ist liegt sicher an konstruktiven Überlegungen, denn er ist sehr japanisch - minimalistisch konstruiert. Ich brauche in der Länge nicht mehr als bei meinem Schacht Webstuhl, da die Schürze entsprechend lang ist.

      Auf dem letzten Bild siehst Du das Ende der Kette, die ca. 20 cm hinter dem Kamm endet.

      Löschen
  2. Ganz ganz toller Stoff! Ein echt tolles Unikat.

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  3. Boooa ich bin begeistert was für eine Farbenpracht.So schön.

    Sei lieb gegrüsst von Conny

    AntwortenLöschen