Montag, 4. April 2016

Der Cricket von Schacht - mein neues Lieblingsspielzeug

Manchmal sind die kleinen Dinge die schönsten!

Nachdem ich eine ganze Weile auf einem Flip-Webrahmen gewebt habe (was auch vieles für sich hat!) wollte ich nun gerne mal die kleine "Heuschrecke" (Cricket = Heuschrecke/Grille) aus der Schacht-Familie ausprobieren.


Ich habe mich für den 15" Cricket entschieden - er misst über alle Teile 48 cm. Die Webbreite von 38 cm ist für viele Projekte ausreichend.


Die Rahmen kommt übersichtlich verpackt in einem kleinen Kofferkarton  - mit einer Dreingabe von Schacht - zwei Knäuel weiche Schurwolle von Brown Sheep. (Diese Aktion ist möglicherweise zeitlich begrenzt - ich weiß nicht, wie da die Pläne von Schacht sind!)


Der kleine Schacht besteht aus Ahornholz und Apple Ply, das ist ein hochwertiges Schichtholz. Der Vorteil - die Konstruktion ist stabil bei möglichst geringem Gewicht und somit ist es ein Spaß den Kleinen mitzunehmen um außer Haus zu weben. Viele Weberinnen schwärmen für die kompakte Bauweise, die es erlaubt, den Webrahmen zum Weben auf den Schoß zu nehmen.

Das Holz ist unbehandelt. In den USA ist es für die neuen Besitzerinnen von Cricket-Looms ein Spaß sich den Rahmen nach eigenem Geschmack zu ölen, zu lasieren oder gar ganz toll zu bemalen - oder ihn einfach so zu lassen, wie er ist.


Der Aufbau ist schnell gemacht, eine gute Anleitung hilft dabei.


Und dann kann der Spaß schon losgehen. Mit der Direktschärmethode ist eine Kette schnell aufgebracht.

Hier habe ich gleich mal eine Stärke des kleinen, kompakten Webrahmens ausprobiert: das Sampling - ein Mustertest für ein größeres Projekt herzustellen. Ich war begeistert, wie schnell der Rahmen bespannt war und ich mit weben loslegen konnte.




Ich schleppe den Kleinen, weil er so kompakt ist, tatsächlich mit mir herum und webe mal hier und mal da. Sollte ich Euch neugierig gemacht haben - in der Wiesensalat-Wolltruhe findet ihr jetzt auch den Cricket.

Euch wünsche ich eine Woche voller neuer Ideen ...

Kommentare:

  1. Klasse, Gratuliere zu der Anschaffung und wünsch dir viel viel schöne Projekte mit dem Webramen.

    Herzlich Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe im übrigen ein Ashford. Und bin sehr zufrieden :O)

      Löschen
  2. Viel Freude mit Deiner neuen Errungenschaft.
    Herzlichen Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Gratulation zur neuen Anschaffung und viel Spass damit!

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen