Sonntag, 29. November 2015

Stoff für eine Kuscheljacke

Aus luftig-leichter Alpakawolle habe ich diesen Stoff für eine warme Kuscheljacke gewebt. Die Wolle habe ich auf dem Schwabsburger-Wollfest erstanden. Der Stoff ist schon eine Weile fertig, aber vor lauter Wollmärkten und sonstigen Dingen bin ich gar nicht dazu gekommen ihn hier zu zeigen.


Die Anfänge dieses Stoffes habt ihr hier gesehen. Die Kette habe ich aus norwegischem Kammgarn gemacht. Gewoben habe ich auf meinem Wolf Pup LT, an dem ich viel Freude habe.


Es hat wirklich viel Spaß gemacht, dieses schöne Material zu verarbeiten. Ich bin immer wieder erstaunt, wie wenig Material man beim Weben verbraucht. Vor allem beim Schußmaterial. Von der Alpakawolle hatte ich gerade mal 350 g gekauft und mit ein bisschen farblich passender Wolle ergänzt. Ich habe immer noch was davon übrig.


Von dem Kammgarn habe ich vielleicht 300 g für die Kette gebraucht. Daraus entstanden sind 6 - 7 m Stoff. Das sollte für eine geräumige Wohlfühljacke genügen.

Euch wünsche ich eine kuschelige, wohlige erste Adventswoche ...


Kommentare:

  1. hej, das wird eine tolle Kuscheljacke werden, die Farben sind toll
    lg Heike

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön - so einheitlich, obwohl es so viele verschiedene Elemente gibt - toll!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr sehr schön....ein Traum ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  4. That looks like a fun fabric to weave and it will make an awesome, warm jacket!

    AntwortenLöschen