Dienstag, 3. März 2015

Eine übervolle Spule

Huch, wie habe ich denn das hinbekommen? Meine Spulen fassen normalerweise mit gutem Willen nur 100 g Wolle. Und in diesem Fall habe ich plötzlich 250 g drauf.



Verarbeitet habe ich hier einen meiner Farbverlaufskammzügen. Etwas über 500 m habe ich rausbekommen. Für meine Verhältnisse ist das Viel, denn ich bin keine Dünnspinnerin.


Dieser Tage hat mir eine liebe Frau geschrieben, dass sie auch so einen Kammzug verarbeitet hatte. Sie hat 900 m daraus gemacht. Und das navajoverzwirnt. Alle Achtung! - Davon kann ich nur träumen, so dünn spinne ich nicht.


Für das Farbverlaufsgarn habe ich noch Muster für schöne Tücher auf Ravelry gefunden: Welches davon ich machen soll, fällt mir schwer zu entscheiden. Sie gefallen mir alle sehr. Ich tendiere zu: Reverse Psychologie. Was meint Ihr?

Euch wünsche ich eine kreative Wochenmitte...


Kommentare:

  1. hej Margit,
    der Schal Misae würde gut passen beider LL http://www.ravelry.com/projects/kraeuterlein/misae-shawl---tuch
    oder auch
    http://www.ravelry.com/projects/kraeuterlein/tungulria
    lg Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heike, das mach mir ja jetzt die Entscheidung nicht leichter ;-) Der Sommerhimmel gefällt mir gut - und auch noch in so schönen Blautönen... Danke für Deine Tipps. LG

      Löschen
  2. Meine Wahl wäre Dangling Conversation.... aber die sind alle toll.

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht nicht navajoverzwirnt aus. Aber wie hast du es geschafft, dass es keine melierten Abschnitte gibt ?
    Was für ein wunderschön gefärbter Kammzug !
    Verwebt würde auch toll aussehen.
    LG Angela

    Danke für die Newsletter - hat alles gut geklappt.
    Da gibt es gleich etwas auszuprobieren. Nur meine Ärmchen machen schnell schlapp.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe den Kammzug einfach geteilt. Dieses Mal hatte ich ein gutes Händchen. Es gab keine Verschiebungen und keinen großartigen Rest.

      Immer ein bischen Kardieren. Dann kommt in ein paar Tagen auch ein Berg zusammen!
      LG
      Margit

      Löschen
  4. Oh ja, Reverse Psychologie, das ist wunderschön!!!!

    AntwortenLöschen
  5. ... mein Favorit wäre das Reverse Psychologie :)

    Deine Farbkombination ist zum Verlieben - bin gespannt, für welche Variante Du Dich entscheidest.
    Ich muß noch gucken, was ich aus meinem Lace-Garn stricke :)

    Liebe Grüße

    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Oh ich verstehe Euch so gut - ich kann mich zwischen diesen Tüchern so schwer entscheiden. Jetzt habe ich mir Early Morning Rain für dieses Garn geholt... weil mir so nach Lochmustern war...
    Danke für eure Empfehlungen - ich glaube ich muß die anderen auch noch mal ausprobieren...
    LG
    Margit

    AntwortenLöschen