Donnerstag, 12. Februar 2015

Farben aus Wurzeln und Rinden

Dieser Tage ist Abnehmen ja das große Thema. Gestern habe ich gar gelesen, dass hier eine Wolldiät versucht wird ;-) natürlich nicht für sich, sondern für den Wollstash ...

Klasse Idee denke ich - denn vor allem meine pflanzengefärbte Wolle könnte dringend mal ein paar Pfund verlieren. Also habe ich mich ans Werk gemacht und einen Schal gewebt.




Die Zutat dafür ist Wolle, die mit Wurzeln und Rinden gefärbt wurde Krappwurzeln, Schlehenrinde, Kirschrinde, Berberitzenrinde) und ein paar Fädchen aus Walnuss Fruchtschalen. Warme, sanfte Farben ...



Natürlich habe ich in der SAORI Technik gewebt. Das macht einfach Laune! Leider war der Gewichtsverlust durch den Schal nicht allzu hoch - höchstens 300 g ... Da muß ich wohl noch mal nachlegen!

Euch wünsche ich ein kreatives Wochenende ...


Kommentare:

  1. Superschön!

    Aber noch schöner, du bist mal wieder in meiner Nähe und dann noch mit Spinnkurs. Das wollte ich immer schon mal probieren!

    LG aus Schaumburg

    AntwortenLöschen
  2. So very nice! I love the soft colors and I bet that it looks wonderful worn.
    Hello from Idaho,
    Judy

    AntwortenLöschen
  3. Was für tolle Farben...

    ... und was für ein toller Schal :)

    Genau das richtige für den Frühling - er steht ja vor der Tür :)

    Sonnige Grüße aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen
  4. ...selbst gefärbte Wolle und selbst gewebt... was muss das für ein tolles Gefühl sein, solch einen einmalig schönen Schal zu tragen...
    hab ganz viel Freude damit

    Liebe Drosselgartengrüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  5. da kann ich nur ein ganz, ganz, ganz grosses Kompliment schicken, der Schal schaut super aus, die Farben sind echt toll... ein Prunkstück,
    liebe Grüsse vom Bodensee, Christa

    AntwortenLöschen