Montag, 16. Februar 2015

Ein besonderes Erlebnis


wer träumt nicht von einer Hundeschlittenfahrt? Ich jedenfalls wollte das unbedingt mitmachen und es war ein Erlebnis der besonderen Art.

Wir saßen zu zweit mit Musher auf einem Schlitten mit 10 Hunden davor. Ein besonderes Naturerlebnis. Ganz leise, ganz nah...


Und Eiskalt ...


Den Hunden und uns hat es viel Spaß gemacht. Die Musherin sagte, dass Sie wegen der Schneeverhältnisse die ganze Zeit auf der Bremse gestanden hat, sonst wären die Hunde mit uns davongeflogen... aber es war auch so wie fliegen.

Euch wünsche ich einen sonnigen Rosenmontag ...


Kommentare:

  1. Hallo Margit,
    was für ein tolles Erlebnis, dies steht auch bei mir auf meiner Liste der 20 Sachen die ich auf jeden Fall noch einmal machen möchte.
    Hab viel Spaß.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Diese Tage werden dir sicher lange und oft in besonderer Erinnerung bleiben! Ein Wirklichkeit gewordener Traum, für mich wäre es das. Den Norden, der im Sommer ja schon so schön ist, auch in seiner rauen Zeit kennenzulernen, davon träume ich noch. Genieße diese einzigartige Zeit dort oben mit jeder Faser deines Körpers und ganz herzliche Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, das tät ich auch sehr gerne mal erleben. Dafür nimmt man sicher auch gerne die Kälte in Kauf.
    Ich wünsch dir noch ganz viele weitere schöne Erlebnisse im Norden!

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  4. hej Margit, das wirklich noch ein bißchen höher im Norden. Aber letzten Sommer kamen wir dort auch vorbei :-)
    lg Heike

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das war sicherlich ein tolles Erlebnis - ich freue mich für dich :)

    Alles Liebe aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen