Donnerstag, 11. Dezember 2014

So verspinne ich mein eigenes Winterbatt

Natürlich habe ich mir auch ein eigenes Winterbatt kardiert - logisch!
Zumal ich wirklich diese Farben, vor allem die Türkies und Mintvarianten mag.

So gehe ich vor:


Die Farbauswahl festlegen und kardieren


Batt abnehmen, bestaunen und überlegen, wie ich es verspinnen möchte


In diesem Fall habe ich es horizontal in drei Teile geteilt, damit sich die Farbfolge drei mal im Garn wiederholt.


Aus den Teilen jeweils vertikal eine Wurst rollen

 Die Wollwurst :-) (auch für Vegetarier geeignet) vorsichtig in die Länge ziehen und eine Art Kardenzugband daraus machen. Losspinnen...

Alles Klar?

Euch wünsche ich eine Woche voller Winterspaß...

1 Kommentar:

  1. Da bin ich auf das Garn gespannt. Sieht jetzt schon schön aus. LG

    AntwortenLöschen