Donnerstag, 15. Mai 2014

Spiralzwirn mit Begleitung

An Spiralzwirnen habe ich zur Zeit richtig viel Spaß. Aus kardierten Crazy-Batts ist es richtig spannend sie zu spinnen. In diesem Fall hat der Spiralzwirn noch eine Begleitung bekommen - ein passendes Blau aus meinen Semi-Solid-Kammzügen.


Das Batt habe ich mit einem dünnen Faden als Raceing-Stripe gesponnen. Beim Zwirnen lockert sich dieser Faden wieder und gibt dem ganzen eine extra Struktur.



Schaut mal, was da im Detail alles los ist




 Dieses Garn ist diesmal nicht fürs Verweben gedacht sondern zum Stricken. Zusammen mit seinem Begleiter (und vielleicht noch anderen Begleitern) soll daraus ein kleines Tuch werden.

Wer das auch mal probieren möchte, die Crazy-Batts wird es auf dem Schwabsburger Wollfest an meinem Stand geben ;-))

Euch wünsche ich einen cracy-day ...

Kommentare:

  1. Das sieht klasse aus - und ist mal wieder sehr inspirierend. Ich freu mich schon drauf, die Crazy-Batts in echt zu sehen :-)

    Schöne Grüße
    Creaphila

    AntwortenLöschen
  2. Uiiiiihhhhhh,herrlich wild!
    Lieben Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Garn - ich liebe Spiralzwirne!

    AntwortenLöschen