Freitag, 24. Januar 2014

Eine Tunika

... ist aus einem Teil der Ton in Ton Kammzüge geworden. Ich bin ganz stolz darauf. Da ich nicht zu den schlankesten gehöre ist das Stricken von Kleidung für mich selbst nicht ganz einfach. Was mich meist gestört hat ist das Gewicht, dass die Pullis bekämen, wenn ich sie nach den Regeln der Kunst stricken würde. Also habe ich mir Gedanken gemacht, wie ich dünne, leichte und schnell gestrickte Sachen hinbekomme.



Dies ist nun mein Debüt-Stück. Ca. 300 g schwer und so dünn, dass man es im Haus tragen kann, auch wenn die Heizung an ist. Ein mitteldickes Single, mit 9er Nadeln verstrickt. Das ging schnell zu spinnen und schnell zu stricken. Der Schnitt ist trotzdem gut angepasst, leichter A-Form und mit abgeschrägten Schultern, so dass es perfekt passt. 

So und nun heißt es für 14 Tage Abschied nehmen ... Am Wochenende trete ich meine Japan-Reise an. Ich kann Euch sagen, ich bin vielleicht aufgeregt ...und ich freue mich so darauf ...

Wenn ich gut dort angekommen bin und meine Technik wie geplant funktioniert, melde ich mich dann aus Osaka wieder und gebe euch einen Reisebericht.

Auf alle Fälle wünsche ich euch eine gute Zeit, viele kreative Ideen und gemütliche Spinnabende.


Kommentare:

  1. Die Tunika sieht spitze aus, Muster und Farbkombi!
    Auch hier nochmal: Schöne Reise!

    Lieben Gruß, Marion

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Tunika is´s geworden.
    Sehr schön.

    Viel Spaß in Japan!

    AntwortenLöschen
  3. Ganz, ganz toll ist das geworden, die Tunika sieht fantastisch aus, echt!! Hast Du super gemacht! Und auf die Reiseberichte freue ich mich sehr.

    Liebe Grüße und gute Reise,

    Deine Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Das Prachtstück ist Dir wunderbar gelungen.
    Gute Reise und lieben Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  5. hej Margit,
    eine tolle Tunika ist das geworden. Für deine Reise wünsche ich dir alles Gute, viel Spaß und Vergnügen und bringe bitte ganz viele Eindrücke und Bilder mit :-)
    lg Heike

    AntwortenLöschen
  6. Diese Tunika gefällt mir ausgesprochen gut. Ich würde auch gerne ein paar schöne Japanbilder sehen.
    Ich wünsche dir eine gute Reise und ganz viele schöne Eindrücke. Komm gesund wieder zurück.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  7. Oh, die Tunika ist aber toll geworden!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  8. Oh, ich will mit, mache mich auch ganz klein........echt!

    AntwortenLöschen
  9. Ganz Klasse! Die sieht total schön aus und die Farben passen so gut zueinander!

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Sag mal, liebe Margit, WANN machst Du das alles? ;)
    Nun, auf alle fälle wünsche ich Dir eine gute reise, viele neue eindrücke; ich bin gespannt, was Du hier berichten wirst.... in wort u. bild ;)
    Herzliche knuddel über den großen teich,
    Bine

    AntwortenLöschen