Donnerstag, 21. November 2013

Die Früchte des Sommers

Was doch viele Hände gemeinsam bewegen können - ich bin ganz angetan davon. Ein Paket mit 1 Kg pflanzengefärbten Knäulchen und Strängchen ist bei mir eingetroffen. Wunderschön anzuschauen, jedes in einem anderen Farbton. Ich freue mich so darüber, dass ich sie mir immer wieder anschauen muß.

Regenbogen aus pflanzengefärbter Wolle
 Zuerst mal muß ich Anne herzlich danken für die gute Idee, die sie mit dem Blog Pflanzefärben 2013 hatte. Und dann muß ich ihr noch hundert mal danken für die Geduld, die sie mit uns hatte. Es ist nicht ganz einfach eine bunte Gruppe von Individualistinnen in eine Richtung zu dirigieren - Anne, das hast Du toll gemacht!




Man kann nur sagen: Mädels, diese Arbeit hat sich aber gelohnt! Vielen Dank an alle fleißigen Hände, die mitgemacht haben. Zu mehreren kann man einfach mehr bewegen, als alleine.

Ich bin noch ganz unsicher, ob ich aus dieser schönen Wolle etwas stricken soll, oder sie lieber einfach nur aufhebe um sie mir hin und wieder anzuschauen.Wie macht ihr anderen das?

Euch allen wünsche ich einen kooperativen Tag ...

Kommentare:

  1. Bin mir auch noch nicht schlüssig, was ich mit meinem Schatz mache. Momentan freue ich mich nur beim Anschauen. Ich werde erstmal die Weihnachtszeit verstreichen lassen und dann werde ich sehen.
    Dir ebenfalls viel Freude
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  2. Schön, die vielen Strängchen zu sehen. Vor allem so viele Gelb-Töne!
    Ich freue mich auch auf meine Wolle, ist leider bisher noch nicht angekommen.
    Dann hatte ich eigentlich vor, etwas daraus zu fertigen,
    und von allen Strängen kleine Farbproben entnehmen um, die in das Büchlein mit den Färbeberichten und Pflanzensteckbriefen, was ich mit gerne machen will, dann mit einzufügen.


    LG Anne(Rosendame)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, was für schöne Schätze! Die würden bei mir auch erstmal eine Weile nur gestreichelt werden ☺.

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Ja die Arbeit hat sich sicher gelohnt. Mein buntes Ergebnis liegt hier auch schon und ich lasse es auch erstmal wirken und entscheide dann was ich damit mache. Warte hier noch auf das Fotolicht für diese herrlichen Töne ! LG Anke

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe im Blog Pflanzenfärben mitgelesen und finde die Aktion einfach toll! Es war hochinteressant. Ich glaube, ich würde die ganzen Wollstränge entweder zu einer Decke verarbeiten oder in eine schöne große Glasvase geben :-)

    Schöne Grüße
    Creaphila

    AntwortenLöschen