Freitag, 22. Februar 2013

Fotografieren an Regentagen

Wenn ich Wolle und Garne für euch fotografiere, kommt es mir schon auf möglichst genaue Farben an. Und leider ist das nicht leicht zu erreichen. Obwohl ich eine sehr gute Kamera habe, gelingt das Fotografieren der Farben selten wirklich gut.

Meine Kamera gebärdete sich in der letzten Zeit vor allem grünblind und alle Einstellungsversuche und Lichtsituationen haben es eigentlich nur noch schlimmer gemacht.

Das hat nun ein Ende :-)) - ich habe mir ein kleines "Fotostudio-Set" gekauft.


Drei starke Tageslichtbirnen und ein Lichtzelt machen das Ausleuchten und Fotografieren jetzt zu einem Kinderspiel. Die Birnen haen eine festgelegte Farbtemparatur auf die ich meine Kamera genau einstellen kann. Der Rest kann mit wenigen Mausklicks am Computer nachgeregelt werden.


Schaut mal, welche Grüntöne ich jetzt mit einem Klick einfangen kann ... Ist das nicht toll :-))
Nun endlich kann ich Euch in den nächsten Tagen hier zeigen, was es bei mir alles Neues gibt.

Ich wünsche Euch ein buntes Wochenende ...

Kommentare:

  1. Wow, das ist ja sehr professionell. Ich freu mich schon auf´s Farben gucken.
    LG von Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Uiii :) ich liebe ja Grün! Was für schöne Farben!
    LG
    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Sieht aus wie eine Bruthöhle! Pass ja auf, dass da nicht kleine grüne Dinos schlüpfen ;-) LG Ate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na das probiere ich mal aus ... vielleicht kommen ja auch kleine Wollknäule raus ;-))

      Lg
      Margit

      Löschen
  4. Das ist ja toll! ich freue mich auf ganz viele schöne bunte Bilder :-)

    AntwortenLöschen
  5. Ist ja stark, ist das nicht ziemlich teuer so ein Fotostudio ? Die Grün- Farben sind jedenfalls der Hammer !
    LG Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Studio hat mit allem drum und dran 130 EUR gekostet. Es gibt billigere, aber da sind die Lampen schlechter.

      Lg
      Margit

      Löschen
  6. Ganz wunderschön!!! Und ja, die Erfahrung, dass es sooo wichtig ist gute Lampen zu haben, hab ich auch erst machen müssen ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht fast außerirdisch aus - ein bisschen erinnert es mich an ET :))

    Sehr spannend :)

    Wollige Grüße
    Claudia

    PS: Die Grüntöne sind toll!

    AntwortenLöschen
  8. Klasse, sowohl die schönen Kammzüge als auch dein Profiequibment! Hätte ich auch gerne *lach*... Aber das lohnt sih für einen Feld-Wald-Wiesenblogger nicht wirklich. :) Das Ergebnis auf den Fotos sieht jedenfalls klasse aus!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen