Montag, 14. Januar 2013

Noch mal eine Portion Alpaka

Jetzt fängt es an wirklich Spaß zu machen mit dem Alpaka! Zu einer Tüte gut abgelagerte, bereits gefärbte Alpakalocken habe ich noch eine Portion BFL in der gleichen Farbe gefärbt. Beides zusammenkardiert, ein bischen Seide dazu und ein paar Goodies: Weiße Locken, Spitzenähnliches Effektgarn und Schneeflöckchengarn, ein gaaanz kleines bischen Lurex - und schon ist ein herrliches winterblaues Garn entstanden.
Art Yarn aus Alpaka - BFL Mischung
Durch das zusammenkardieren mit Schafwolle bekommen die Fasern sogar genug Stand, dass man ein Art Yarn daraus machen kann. Das Garn wird wohl für einen warmen Wintercowl reichen.


Ich wünsche Euch einen schönen Wintertag ...

Kommentare:

  1. Boah, toll, eine klasse Farbe. Sieht so richtig nach Funkeln im Tiefschnee aus. Ich hab auf einer Berghütte mal tiefblau schimmernde Schneekristalle fotografiert, daran musste bei diesem Garn sofort denken.

    Lieben Gruß
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja klasse aus, toll!

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  3. Oh das sieht toll aus, herrliche Farben und ein schönes Garn.

    ♥liche Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht klasse und sehr weich aus :o))

    Ich mag die kleinen Spitzendingelchen da drin....

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das sieht edel aus!

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen