Sonntag, 6. Januar 2013

390 Umarmungen

... sind aus einem wunderbar weichen und flauschigen Kammzug geworden. Ich habe ihn aus einem Fasertauschpacket und er trug den Namen: Free Hugs. Den Kammzug hat Kima gefärbt.


Aus knapp 200 Gramm wunderbarer Polwarth - Seidenmischung, die sich ganz toll verarbeiten ließen, habe ich über die Feiertage 390 Meter dünnen Zwirn gesponnen.


Leider haben sich die Farben nicht ganz so getroffen, wie ich es mir gewünscht hätte. Ich habe den Kammzug in der Mitte geteilt und habe gehofft, dass die Farben lange Strecken identisch sind. Vermutlich, weil bei so einem dünnen Single ein paar Gramm Wolle locker ein paar Meter mehr ausmachen verschiebt sich das ganze Farbmuster schnell gegeneinander. (Wie macht ihr das, wenn ihr nicht Navajo-Zwirnen wollt?)


Da ich das Garn aber noch mit einem anderen Garn kombinieren werde - dieses stelle ich Euch später vor weil es noch trocknet - glaube ich , dass es im Gestrick wunderbar aussehen wird.


Auf diesem Weg nochmal Danke an Kima für die 390 Umarmungen.

Ich wünsche Euch allen viele, viele kostenlose Umarmungen ...

Kommentare:

  1. Suuuuper schön,und ich habe sogar einen Kammzug von Kima in ähnlichen ( oder den gleichen ? )Farben auf Merino/Tencel hier *freu*
    Jetzt weiß ich ja,wie er dann aussehen könnte :)
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja ganz, ganz toll aus, sowohl der Kammzug als auch das fertig gesponnene Garn.
    LG und alles gut für 2013!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Toll :-)
    Ich bin schon gespannt was draus werden wird !!
    LG Tine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Margit,

    jede Einzelne kommt von Herzen :)
    Ich freue mich, das du Freude hattest und hast und bin nun auch schon ganz gespannt, womit du es kombinierst und was dann daraus wird - sehr spannend :)
    Das Garn sieht so kuschelweich aus.

    Liebe Kerstin- Martina, ich vermute, sie sind aus meiner Grün/Lila- Phase. Ich liebe diese Kombination und färbe sie dann vor Begeisterung öfter .... allerdings sind es nie zwei wirklich gleiche, weil ich aus dem Handgelenk mische.
    Sie haben also nicht die gleiche Partie-Nummer ;)

    Bunte Grüße und einen tollen Abend
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Zufällig komm ich hier vorbei und bin gleich ganz begeistert von deinem Blog!

    Ich komme wieder!

    LG Masche

    AntwortenLöschen
  6. Oh, schön sehen die Umarmungen aus!!!

    Ich habe schon manchmal aus einem Kammzug Teile nicht verzwirnt sondern ausgelassen, damit sich die Farben treffen, aber das geht nur, wenn die Farbverläufe lang genug sind. Und wetten, das Gestrickte wird wunderschön.

    ♥liche Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schönes Garn - ich freue mich schon auf Projektbilder!

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen