Freitag, 7. Dezember 2012

Ich konnte es nicht lassen ...

... mir doch einen zu stricken! Als ich sie vor Monaten schon in einem Schaufenster sah, war ich von der Idee schon beeindruckt - ein gestrickter Weihnachtskranz. Aber weil man ja nicht jeden Trend mitmachen muss, habe ich es ignoriert.


Jetzt hat in der Spinngruppe eine Frau erzählt, dass sie sich einen Adventskranz gemacht hat und er so schön aussieht. Sie war so begeistert von dem Ergebnis ihrer Arbeit. Na ja, wie der Mensch halt ist, wenn etwas in so schillernden Farben geschildert wird, möchte er es AUCH haben. Also habe ich meinen Vorrat durchsucht, eine tolle festlich glitzernde Wolle gefunden, die farblich passt. Ein paar Stunden später war mein gestrickter Adventskranz fertig. Und er nadelt gar nicht ;-)


Ich muß mir nächstes Jahr noch mal einen größeren Strohrohling für die Füllung besorgen, denn die Kerzenhalter sind vielleicht etwas zu groß. Nachdem die Hemmungen einmal gefallen sind, tun sich da jetzt natürlich kreative Abgründe auf...

Ich wünsche euch einen schönen zweiten Advent ...

Kommentare:

  1. Ui den find ich ja toll :D
    Es sind zwar nicht 100% meine Farben, aber schön sieht er dennoch aus und sehr heimelig.
    Toll gemacht.

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Oooh schön ist der geworden, finde ich toll, dass Du noch Tannäste dazu kombiniert hast. Ich wusste gar nicht, dass das schon trendy ist - ich habe meinen gestrickten Kranz letzten Sonntag auf meinem Blog vorgestellt ;-)
    Liebe Grüsse vom Wullechneuel

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Margit,

    das ist witzig :)
    Wolle kreativ in die Weihnachtszeit gesetzt.

    ...und auf deine kreativen Abgründe freue ich mich schon :)
    Eingeschneite Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe auch schon viele gestrickte Adventskränze gesehen und selbst welche gestrickt! Deiner ist ganz toll geworden, vor allem in Kombination mit den Tannenzweigen!

    Eine schöne Adventszeit dir!

    LG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Wir haben dieses Jahr einen normalen grünen, mit Corespun Artyarn umwickelt. Aber deiner ist auch sehr schön!!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    zuerst dachte ich auch, die Kerzenhalter sind zu groß, aber je mehr ist das angeschaut habe, umsomehr fand ich die Kerzenteller gut.
    Auch die Wolle finde ich total schön. Da ich nächstes Jahr bei der Vernissage bei uns gestrickte Kränze verkaufen möchte, bin ich für jede Inspiration dankbar.
    Ich sollte ab Juni/Juli anfangen zu stricken. Strohrömer habe ich genug. Da die Kränze aber etwas größer werden sollen, brauch ich schon auch etwas mehr Wolle. Liebe Grüßle Wetterhexe

    AntwortenLöschen
  7. hallo margit,

    vielen dank für deinen kommentar und vielen dank fürs anmelden.

    lg eva

    AntwortenLöschen