Freitag, 18. Mai 2012

Warm und Robust

Aus irgend einem Grund faszinieren mich Wollsorten, die nicht ganz so kuschelig und weich sind. Ich weiß nicht, woran es liegt - vielleicht weil sie so ursprünglich und wild wirken? Die Gotlandfliese in meinem Wollvorrat lächeln mich immer wieder an und sagen: Mach was aus uns!

Schultertuch aus Gotlandwolle mit grünen Stacks

Im März habe ich euch schon das Garn mit grünen Stacks aus Schottlandwolle vorgestellt. Als Streichgarn versponnenes Gotlandflies - spinnt sich wie Butter!


Zwischenzeitlich ist das Tuch fertig geworden. (Es war eine kleine Quälerei, weil meine dicken Stricknadeln zu kurz sind. Ich brauche dringend längere.)Es mag einigen zu kratzig sein, ich allerdings gehöre zu den Leuten, die auch kratzige Wolle beinahe direkt auf der Haut tragen können - was mich sehr freut. Aber eigentlich ist das Tuch für den Winter über dem Mantel zu tragen - damit es schön kuschelig warm um die Schultern ist. Und da ist die robuste Wolle eher von Vorteil.




Das Tuch an sich ist glatt rechts gestrickt, die Stacks verstricke ich so, dass sie als linke Masche auf der Vorderseite zum liegen kommen. Indpiriert ist das Tuch durch ein Schultertuch im neuen Buch von Lexi Boeger "Hand Spun".

 Ich wünsche Euch einen schönen und kreativen Brückentag ...

Kommentare:

  1. Da fällt mir ganz spontan ein: total süß, obwohl das eigentlich ja nicht wirklich zu einem etwas robusterem Tuch passt. Aber die Kombination aus dem grauen Naturgarn und den frühlingsfrischen Stacks, die ist einfach süß ;-)

    Einen lieben Gruß
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. WUNDERSCHÖN!!! Die Form, die Farben - toll! Ich staune immer wieder, welch bezaubernde Farben Du beim Färben erzielst. Die Natur ist anscheinend unerschöpflich...Ein SEHR kreativer Vorgang!

    Beneidenswert ist Deine Unempfindlichkeit gegenüber kratzender Materialien. Ich bin da ein totales Sensibelchen und Weichei ;) Ich wünsch' Dir eine schöne Woche...

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frau Wiesensalat,

    dein Warmes-Robustes ist traumhaft schön!
    Und wieder mal ein Beispiel, was man alles wunderbares mit Art Yarn zaubern kann :)

    Du hast so tolle Ideen - es ist herrlich
    Bunte Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen