Samstag, 19. Mai 2012

Ein Korb voller Sommerfarben

Ich bin froh, dass es wieder "Sommer" ist. Automatisch kommt bei mir dann die Lust mit Pflanzenfarben zu färben. In den letzten Tagen ist bei mir eine kleine Auswahl an schönen Farben entstanden.


Wiesenkerbel, Iris und Safflor zweiter Zug und in der Mitte ein Restchen vom ersten Zug zum Vergleich. Es war schön!

Ich wünsche Euch ein entspanntes Wochenende ...

Kommentare:

  1. So schöööön!
    Ich versteh dich gut, mir geht es genau gleich. Sobald es warm wird ist der Drang zum Färben da. Ich wünsch dir weiterhin viele solch schöner Tage.

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  2. ..wunderschöne Farben hast du gefärbt. Safflor habe ich gerade nachgeschlagen, weil ich es nicht kannte. hast du die Pflanze selbst im Garten??? Bin versucht sie auch bei mir anzubauen, denn der Färbeton ist wunderbar.

    Liebe Grüße Traudel

    AntwortenLöschen
  3. Die Färberdistel würde auch bei uns wachsen. Aber nein, in diesem Fall habe ich sie nicht in solchen Mengen, dass ich damit soviel Wolle färben könnte. Man kann sie im Fachhandel kaufen. Du benötigst 100% trockenes Pflanzenmaterial für einen dann sehr intensiven Farbton.

    Aber experimentiere doch mal mit den dicken ausgewachsenen Brombeerblättern. Ich habe damit schon ganz ähnliche warme Farbtöne erzielt.

    Viele Grüße
    Margit

    AntwortenLöschen
  4. Man möchte am liebsten in den Korb greifen und anfangen zu spinnen. Total schön geworden.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  5. Ohh... so schöne Farben! Mich juckt es auch schon wieder in den Fingern!

    LG Silvia

    AntwortenLöschen