Freitag, 4. Mai 2012

Bei mir ist immer noch Frühling...

Obwohl sich der Frühling langsam zum Frühsommer wendet, habe ich immer noch Frühlingsfarben auf dem Spinnrad. Aus einem Kammzug aus meiener Frühlingsfärbung ist wieder ein schönes Garn in zarten Farben entstanden. Dick-Dünn ausgesponnen mit einem weichen, dünnen Alpakazwirn, ebenfalls pastellfarben, verzwirnt.
Garn in Frühlingsfarben



Durch den Feiertag etwas aus dem Tritt geraten, bin ich diese Woche irgendwie zu gar nichts gekommen. Zudem muß noch unheimlich viel im Garten gemacht werden, so dass das Spinnen und werkeln nur langsam vonstatten geht.
So habe ich dieses Garn nur mal kurz angestrickt, weil ich neugierig war, wie es sich im Strickbild ausnimmt.
Ich wünsche euch allen ein gemütliches Wochenende zuhause ...

Kommentare:

  1. Das ist ein wunderschönes Garn!!

    So tolle zarte, aber trotzdem ausdrucksstarken Farben und durch die Struktur ein echter Hingucker ;o))

    AntwortenLöschen
  2. Du spinnst aber sehr schön inzwischen - bitte nicht falsch verstehen! Die Farben sind toll. Ich muss da dringend auch mal wieder was tun- Du siehst,Deine Spinnereien sind ansteckend.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  3. Bin hin und weg von diesen Farben und das Garn ist Dir wunderschön gelungen ! Da muss ich noch fleissig üben, seufz...

    Liebe Grüsse vom Wullechneuel

    AntwortenLöschen
  4. Das seh ich ja erst jetzt. Was für ein traumhaftes Garn, so einen Frühling lass ich mir gerne noch eine Weile gefallen.

    Das Anstrickbild sieht kuschelweich aus und die Farben sind einfach nur schööööön.

    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag deine Sachen so gern Frau Wiesensalat. Und die Farben sind wunderschön. Typische Tabata-Farben würde ich sagen :))

    Viel Freude damit :)
    liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Frau Wiesensalat deine Farben sind der Hammer!!!!!!

    wünsche dir viel Spass beim verstricken.

    Sei mir gegrüßt
    Herta

    AntwortenLöschen