Montag, 23. April 2012

Das Garn zum grünen Frühlingskammzug

Ich wollte es euch ja gestern schon vorstellen, das Garn zum Kammzug "Frühlingsfarben mal anders". Meine Bilder sind leider immer wenn es um Grün geht miserabel. Ich verstehe es nicht. Zwei Kameras und beiden schwächeln bei zarten Grüntönen. Nachdem ich nun nochmal neu fotografiert habe und die Ergebnisse immer noch schlecht sind, müsst ihr euch das Grün halt denken...

Nun also hier das Garn:

Frühlingsfarben

Aus der Neuseelandlammwolle, die sich wie Butter verspinnen ließ, ist eine 200g Wolke entstanden. Immer wenn ich Rosa- und Weißfarbene Abschnitte hatte, habe ich ein paar Stacks in das Garn gesponnen - sozusagen als Blütenstellvertreter.

Hangesponnenes Frühlingsgarn

Rosafarbene Stacks
Außer den schlechten Fotos gibt es an diesem Garn nichts zu meckern - finde ich ;-)

Ich wünsche euch einen schönen Frühlingstag ...

Kommentare:

  1. Ein tolles Garn. Gefällt mir ausgesprochen gut!!!
    lg manuela

    AntwortenLöschen
  2. ...........und ich sage: suuuuuuper.

    Liebe Grüße Traudel

    AntwortenLöschen
  3. Stimmt gibt nichts zu meckern ;o))

    Auch ohne grün sehr , sehr schöööööööööööööööön ;o))

    AntwortenLöschen
  4. Also.. ich meine ich mag ja Rosa nicht wirklich... aber deines ist wirklich toll und das Garn mag man sich um den Hals hängen. Und dann kuscheln bitte :)

    Frühling pur Margit - wunderschön :)

    Bunte Grüße an dcih
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. ohja, das ist frühling!
    ein garten voll blühender obstbäume!

    lg
    mareili

    AntwortenLöschen