Sonntag, 15. April 2012

Anjas Cowl aus Fastnachtsgarn ist fertig

Ihr erinnert Euch, dass Anja die glückliche Gewinnerin der Verlosung des Fastnachtsgarns ist? Sie hat sich die beiden Aschermittwochsgarne ausgesucht.

Heute hat sie mir ein Bild des fertigen Cowls gesendet - ein wunderschönes Teil. Und es sieht, wie sich das für ein Aschermittwochs-Kleidungsstück gehört kaum noch nach Fastnacht aus. Interessant, wie sich die beiden Sorten Stacks im Gestrick "hervortun".

Cowl aus Fastnachtsgarn - Aschermittwoch in Mainz
Danke Anja, für das schöne Bild. Ich wünsche Dir viel Spaß mit dem Cowl - du könntest ihn bei diesem Wetter fast noch tragen.

Ich wünsche euch allen noch einen gemütlichen Sonntag...

Kommentare:

  1. Klasse geworden!

    Freut mich persönlich sehr nun auch das fertige Stück bewundern zu dürfen, besonders weil es mich immer sehr interessiert wie solche Garne verarbeitet aussehen ;o))

    Hab viel Freude dran Anja ;o))

    AntwortenLöschen
  2. Wieso "Könnte" ich ihn tragen, natürlich wird er momentan getragen bei den Temperaturen, die es morgens momentan hat. Die Wolle lies sich super verstricken. Sie flutschte nur so über die Nadeln. Das Stricken hat Spaß gemacht und mit genauso viel Freude wird der Cowl jetzt getragen. Danke nochmal für die tolle Wolle.

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen