Samstag, 10. März 2012

Frühlingsfarben versponnen

Hier zeige ich Euch heute noch einmal ein Garn zum Thema "Stacks". Allmählich habe ich sie in allen Variationen durch und kann sagen: diese Variante gefällt mir besonders gut. Das Garn ist Navajo-verzwirnt und die Stacks werden immer an den Schlaufenenden erstellt. Das heißt sie sitzen immer da wo sich ein neues Farbbild ergibt.

Einer meiner gefärbten Frühlings-Kammzüge der letzten Tage hat dafür hergehalten und ich finde die zarten Farben, die dabei entstanden sind wirklich schön.


Das Navajo-Verzwirnen alleine ist ja schon ein bischen "fortgeschritten" und die Stacks auch noch genau an die Stelle zu bekommen, an der man sie haben möchte erfordert ein gewisses artistisches Geschick. Ich hätte manchmal gerne eine dritte Hand gehabt. Aber bei der zweiten Hälfte ging es schon viel leichter...


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende ...

Kommentare:

  1. Einfach nur, nur schön :-)

    Sehr liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Einen wunderschönen Strang hast du da gezaubert.

    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen